Unser Haus liegt direkt am Waldrand, am Eingang zum Nationalparkzentrum, 5 Gehminuten zum Hans-Eisenmann-Haus oder zum Tier-Wildgehege. Direkt am Haus ist der Ausgangspunkt vieler Wander- und Radwege. Der neue 18-Loch-Golf-Platz liegt in unmittelbarer Nähe (ca. 5 Minuten mit dem Auto). In einem Teil des Hauses befindet sich ein kleines Tagescafe mit Unikate - Verkauf.

Auch im Winter gibt es viele Möglichkeiten an Aktivitäten rund um den Nationalpark (Wanderungen, Wildbeobachtung) mit einem weitläufigen Loipennetz in der Nähe das Langlaufzentrum Mauth, kann man an schönen Wintertagen die klare Schneeluft genießen. Der Loipeneinstieg ist gleich hinter dem Haus möglich. Aber auch Ski-Alpin für Anfänger bieten die kleineren Liftanlagen in der Nähe, für Profis wartet der Arber - bekannt durch Weltcup und FIS-Rennen. Viele Rodel- und Eisbahnen laden ebenfalls zum Wintersport ein und wer es eher gemütlich mag, der wandert bis zur nächsten Ski-Hütte zum Einkehrschwung.......

Auch im Sommer.....